Wir werden Schwerpunktschule für Naturwissenschaft und Technik

Home / Aktuelles / Wir werden Schwerpunktschule für Naturwissenschaft und Technik

Auszeichnung durch LR Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Mag. Johann Heuras!

Ab dem Schuljahr 2020/21 wird unsere Schule den Schwerpunkt Naturwissenschaft und Technik führen! Mit diesem Schwerpunkt sollen unsere Schülerinnen und Schüler an zukunftsträchtige Fachbereiche hingeführt werden und bei Burschen wie Mädchen gleichermaßen der Forschergeist geweckt werden. Es wird ein neuer Gegenstand „MINT“ (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, und Technik) angeboten, der in Kleingruppen und als praktisch orientierter Gegenstand mit forschendem Lernen geführt wird. Die Schüler können hier den Zusammenhang von Naturwissenschaft und Technik erfahren. Die Förderung von fächerübergreifendem Unterricht steht im Mittelpunkt eines handlungs- und projektorientierten Unterrichts! Als einzige Schule im Bezirk Zwettl bieten wir mit diesem Schwerpunkt eine arbeitsmarktgerechte Ausbildung für unsere Schülerinnen und Schüler.

Bildungsdirektor Heuras: „Wir wissen, dass gerade dieser Schwerpunkt auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt ist und zukunftsfit ist eine Schule nur dann, wenn sie Schülerinnen und Schüler ausbildet, die letztendlich auch am Arbeitsmarkt gebraucht werden und für die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes ausgebildet werden.“

Foto: Bildungsdirektor Mag. Johann Heuras, Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Erika Frühwald (Leiterin der ARGE Naturwissenschaften NÖ), Dir. Bernhard Bachofner  und SchülerInnen der MS St. Pölten Theodor Körner III und IV