Werken – wie zu Willis Zeiten

Home / Aktuelles / Werken – wie zu Willis Zeiten

Kreativität stand im Mittelpunkt

Der „Kulturpapst“ von Schweiggers, Willi Engelmayer, ehemaliger Lehrer der Hauptschule und Direktor der Volksschule Schweiggers, wäre heuer 90 Jahre alt geworden. Der Arbeitskreis Museum, unter der Leitung von Maria Hödl und Tanja Breiteneder, organisierte im Rahmen des Willi Engelmayer-Gedenkjahres ein Werkfest für alle Schüler der Volks- und Mittelschule, das auf dem Marktplatz stattfand. Heimische Künstler, Lehrer und Weggefährten Engelmayers arbeiteten mit den Kids, die aus insgesamt 16 Angeboten wählen konnten. Es war ein Vergnügen, den Schülern beim kreativen Arbeiten zuzusehen und es entstanden herrliche Kunstwerke.