Exkursion Krems

Home / Aktuelles / Exkursion Krems

Künstliche Intelligenz und „Mondsüchtig“

Ganz gleich ob im Verkehr, in der Wirtschaft, in der Medizin oder im Haushalt – künstliche Intelligenz (KI) spielt in immer mehr Bereichen unserer Gesellschaft eine Rolle. Welche Chancen und welche Herausforderungen sind damit verbunden? Welche sozialen, ethischen und rechtlichen Fragen gilt es zu diskutieren und zu klären? Und welche Rolle spielen dabei Wissenschaft und Forschung? An Bord der MS Wissenschaft versuchten die Kids der 3. Klassen, darauf Antworten zu finden.

Die zweite Station des Krems-Tages war die Kunsthalle mit der Ausstellung „Mondsüchtig“. Seit jeher ist der Mond ein Ort für Sehnsüchte und Träume. Vieles wurde inzwischen erforscht, trotzdem umgibt den Mond noch eine ganz spezielle, oft mystische Aura.  Auch heute noch beschäftigen sich unterschiedlichste Künstlerinnen und Künstler in ihren Arbeiten mit dem Mond. In der Kunsthalle Krems lernten die Schüler/innen einige dieser zeitgenössischen Kunstwerke kennen und erfuhren mehr über die Mondlandung vor 50 Jahren.