Author: lehrer

Home / Articles posted by lehrer

Frohe Ostern

Geschätzte Eltern!

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Liebe Lehrerinnen und Lehrer!

 

Anlässlich der bevorstehenden Osterferien wünsche ich allen eine erholsame Zeit und ein frohes Osterfest.

 

Bernhard Bachofner

Direktor

Let’s Walz!

Let’s Walz!

Lehre – ein Weg zum Erfolg

Rolf Werner, Lehrstellenberater der Wirtschaftskammer NÖ, präsentierte in einer Berufsorientierungsstunde der 4. Klasse die Vorteile und den Ablauf einer Lehre. Die Präsentation erfolgte in Form einer Videokonferenz. Die Schülerinnen und Schüler hatten auch Gelegenheit, um individuelle Fragen zu stellen. Besonderes Interesse weckte das Projekt „Let’s Walz!“. Dabei geht es darum, dass man als Lehrling ein Auslandspraktikum absolvieren kann.

Gütesiegel in GOLD und Schulsporttrophy

Sport hat hohen Stellenwert 

Das „NÖ Schulsport-Gütesiegel in GOLD, eine Auszeichnung und Anerkennung der Bildungsdirektion NÖ in Zusammenarbeit mit dem Amt der NÖ Landesregierung, wurde für das Schuljahr 2019/20 an die NMS Schweiggers verliehen. Die NMS Schweiggers zeichnet sich durch besondere Aktivitäten und Initiativen nicht nur im Bereich Bewegung und Sport aus, sondern setzt auch ein bewegungs- und gesundheitsorientiertes Schulleben vorbildlich um.

Der Sport unterstützt unsere Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung enorm. Leistung, soziale Kompetenz und das Erleben von konsequentem Handeln macht den Sport im Speziellen unverzichtbar. An der NMS Schweiggers wird das freudvoll und erfolgreich umgesetzt.

Das Team der Mittelschule Schweiggers und Bürgermeister Josef Schaden freuen sich sehr über diese Auszeichnung.

ECDL – Europäischer Computer Führerschein

Mittelschule ist zertifizierte TEST CENTER SCHULE!

Seit diesem Schuljahr bietet die NMS Schweiggers das wohl bekannteste Zertifikat für digitale Bildung weltweit, den ECDL (Europäischer Computer Führerschein) an. Der ECDL ist in mehreren Modulen aufgebaut, in dem die MS Office Anwendungen mittels Prüfungen von eigenen autorisierten Test Centern abgenommen werden. Damit wird neben dem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt (NAWITECH) ein weiterer wichtiger Baustein für die digitale Grundbildung der Kinder geschaffen.

Werkunterricht Kugelbahn

Erstes großes Werk-Projekt fertiggestellt

Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse hatten im Unterrichtsfach Technisches Werken die Aufgabenstellung, eine funktionierende Kugelbahn aus Karton zu planen und auch umzusetzen. Am 4. November 2020 war es dann soweit: Es erfolgte eine Präsentation der einzelnen Werke, die allesamt sehr gelungen sind. Besondere Freude bereitetet es den Schülerinnen und Schüler, dass jede und jeder frei seine Kreativität entfalten durfte.

EBC*L an der NMS Schweiggers

Erwerb von Wirtschafts- und Sozialkompetenzen

Wirtschaftskompetenzen und Sozialkompetenzen – das sind wichtige Grundlagen, um sein Leben gut in der Hand zu haben. Und deshalb hat sich heuer die Mittelschule Schweiggers bereits zum dritten Mal in Folge das Ziel gesetzt, den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen das Zertifikat „EBC*L LifeManager“ anzubieten. Dieses Zertifikat kann als Hilfe bei zukünftigen Bewerbungen dienen, und vor allem erwerben die Schülerinnen und Schüler wichtige Kompetenzen, die im alltäglichen Leben sehr wertvoll sind. Bereits vor den Herbstferien wurden einige Stunden projektmäßig umgesetzt, eine Fortsetzung des Lehrgangs erfolgt in den Schwerpunktfächern der 4. Klasse.

Geschichte erleben

Kinder präsentierten Geschichtsquellen

Im Rahmen des Unterrichtsfaches Geschichte und Politische Bildung durchforschten die Kids der 2. Klasse die Dachböden und Abstellräume. Sie fanden viele alte Schätze und stellten sie ihren Mitschülern vor.

Chemiestunde

Experimente im Vordergrund des Chemie-Unterrichts

Ein wesentliches Ziel des Chemie-Unterrichts ist es, Begeisterung für das Fach zu erwecken. Dies gelingt vor allem mithilfe von Versuchen, die nicht nur vom Lehrer vorgeführt werden, sondern auch von Schülerinnen und Schülern selbst durchgeführt werden können. In der Unterrichtsstunde vom 5. November 2020 standen vor allem elektrische Entladungen begleitet von Knallgeräuschen im Vordergrund. Aufgrund von chemischen Reaktionen durchläuft Mangan mehrere Oxidationsstufen, die zu interessanten Funkenerscheinungen führen.

 

Infos zum Schulbetrieb ab 3. November

Aufgrund des dramatischen Anstiegs an Covid-19 Fällen in den letzten Tagen hat sich die Bundesregierung entschließen müssen, einen neuerlichen Lockdown für viele Bereiche des öffentlichen Lebens zu verhängen. Diese Maßnahmen betreffen auch die Schulen.

Vorgangsweise in der Volks- und Mittelschule

Der Schulbetrieb wird im Präsenzbetrieb fortgesetzt, jedoch müssen zusätzliche Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen ergriffen werden:

1. Es finden keine Schulveranstaltungen, wie Exkursionen, Projekttage außerhalb der Schule usw. mehr statt. Ausflüge/Spaziergänge/sportliche Betätigung in der freien Natur sind natürlich weiterhin erlaubt.

2. An die Schulen dürfen keine externen Personen mehr eingeladen werden. Davon ausgenommen sind selbstverständlich Personen, die für die Aufrechterhaltung des Betriebs notwendig sind,      wie z. B. Assistenzen für Kinder mit Beeinträchtigungen u. ä.

3. Die Schulleitung kann das Tragen von MNS anordnen – für einzelne Schulstufen (z. B. nur für „größere Kinder“) oder auch einzelne Klassen. Die Maßnahme kann auch zeitlich flexibel gestaltet und am Standort jederzeit der Situation angepasst werden.

4. Wenn es die Situation erforderlich macht, kann an Pflichtschulen für einen oder mehrere Tage Distance-Learning angeordnet werden. Eine solche Situation liegt aber nur dann vor, wenn es mehrere positive COVID-19-Fälle an einer Schule gibt, die Abklärung durch die Gesundheitsbehörde noch offen ist und der Vollbetrieb an der Schule gefährdet wäre. Für die Anordnung von Distance-Learning im Pflichtschulbereich ist die Zustimmung der Bildungsdirektion und des BMBWF erforderlich. Ein Notbetrieb mit entsprechender Betreuung soll in diesen Fällen jedenfalls aufrechterhalten werden.

Vorsprache bei Lehrpersonen und in der Direktion: ausschließlich per Telefon!

Über allfällige Änderungen werden Sie zeitnah informiert!