U13 & U15 Schülerliga

Kicker aus Schweiggers zeigten ihre Klasse!  

Am 1. bzw. 8. Oktober 2019 fanden die alljährlichen Schülerligaturniere der Herbstsaison statt. Nach einigen Trainingseinheiten wollten wir nun die Früchte unsere Arbeit ernten und deshalb gingen wir motiviert und mit großer Freude in die Spiele. Die U15 war gegen das Gymnasium Zwettl und die SMS Zwettl im Zwettltal-Stadion im Einsatz. Unsere Kicker überzeugten sowohl gegen die SMS Zwettl als auch gegen das Gymnasium, wo schlussendlich sogar eine gerechte Punkteteilung heraussprang. Die U13 nahm mit zwei Mannschaften am Turnier im heimischen Stadion teil. Dabei holte eine Mannschaft sogar den Turniersieg und setzte sich gegen die Schulen aus Allentsteig, Arbesbach, Groß Gerungs und Schönbach durch.

Fazit: Man kann mit den gezeigten Leistungen der U13 und U15 sehr zufrieden sein. Die U15 zeigte mit aufopferungsvoller Defensivarbeit, dem nötigen Ehrgeiz und Einsatzwillen, dass man auch gegen die „Großen“ etwas holen kann. Die U13 zeigte vor allem herrliches Kombinationsspiel, schoss wunderschöne Tore und setzte sich verdient als Turniersieger durch. Auf diese Leistung kann man auf jeden Fall stolz sein und im Frühjahr bekommen wir die nächste Chance uns zu beweisen.

 

Einladung

iPads

iPads am Stundenplan der NMS Schweiggers

Mit dem neuen Schuljahr hielten auch 25 iPads Einzug in das Unterrichtsgeschehen der NMS Schweiggers, welche das Lernen zum Erlebnis werden lassen. Internetrecherche, verwenden unterschiedlicher Apps oder Trailer erstellen, sind nur einige wenige Anwendungsbereiche, die die innovative Nutzung und den Umgang mit elektronischen Devises den Schülerinnen und Schülern ermöglichen. Die Mittelschulgemeinde und der Elternverein haben es gemeinsam möglich gemacht, dass nun 25 iPads im Unterricht Einsatz finden. Schülerinnen und Schüler, sowie Lehrpersonal freuen sich sehr über diese tolle Ausstattung.

„Die Ausstattung mit diesen Endgeräten ist ein weiteres Qualitätsmerkmal im Sinne einer modernen Schule und eines zeitgemäßen Unterrichts. In Verbindung mit digitalen und interaktiven Unterrichtsbüchern ist die Freude am Lernen bei den Schülerinnen und Schülern besonders groß. Mein Dank gilt der Mittelschulgemeinde und dem Elternverein, die dies ermöglicht haben“, meint ein zufriedener Bernhard Bachofner.

 

 

Eröffnung des Schulfreiraumes

Reichhaltiges Bewegungsangebot und attraktiver Pausenbereich

Im Zuge der Förderaktion „Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung“, eine Kooperation zwischen dem Land Niederösterreich, der NÖ Familienland GmbH und der Aktion „Natur im Garten“, reichte die Marktgemeinde Schweiggers ihren Schulvorplatz und Innenhof zur Neugestaltung ein. Am Samstag wurde der neue Schulfreiraum für die Kinder der Volksschule und der Neuen Mittelschule im feierlichen Rahmen durch Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister eröffnet: „Bewegung schult besonders die Motorik und hilft den Kindern neue Energien für konzentrierte Stunden zu sammeln.“

Die Schulfreiraumfläche liegt zum Teil innerhalb und zum Teil außerhalb des Gebäudes der Neuen Mittelschule Schweiggers und soll gemeinsam mit der Volksschule genutzt werden. Über die Mitbeteiligungsprojekte „Pflanz-Werkstatt“ und „Spielforscher-Werkstatt“ der NÖ Familienland GmbH hatten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit den Bereich aktiv mitzugestalten.

Im neuen bedürfnisgerechten Bewegungs- und Begegnungsraum der Marktgemeinde Schweiggers erwartet die Kinder von Jung bis Alt nun ein umfangreiches Bewegungsangebot: von Balancieren, Klettern über Schaukeln bis zum Drehen und Rutschen – hier wird jedes Kind fündig. Ein ruhiger Innenhof mit grüner Klasse, Liegenetz und Hochbeet ergänzt dieses Angebot ideal. „Ich bedanke mich bei den Kindern, Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen für die Mitwirkung und wünsche viel Freude und schöne Stunden im gelungenen, wunderschönen Schulhof“, freut sich die Landesrätin und gratuliert Projektleiter und Direktor Bernhard Bachofner sowie dem Bürgermeister der Marktgemeinde Schweiggers Josef Schaden.

 

Projekt Schulfreiraum

Pflanzwerkstatt mit den Kindern der VS und NMS

Die Mitgestaltung der Kinder der Volks- und Mittelschule spielt eine wesentliche Rolle in der Umsetzung unseres neuen Schulfreiraumes. Zum Abschluss pflanzten die Kids der 4. Klasse der Volksschule und der 3. Klasse Hödl der Mittelschule Sträucher, Bäume und Blumenzwiebeln. Wir freuen uns schon auf die Eröffnung des Schulfreiraumes und auf das Grünen und Blühen im Frühling.

Geschichte erleben

Kinder präsentierten Geschichtsquellen

Im Rahmen des Unterrichtsfaches Geschichte und Politische Bildung durchforschten die Kids der 2. Klasse die Dachböden und Abstellräume. Sie fanden viele alte Schätze und stellten sie ihren Mitschülern vor.

Peer-Projekt

Peers begrüßen ihre Schützlinge

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 Weinberger und 1 Fuchs ließen im Rahmen des Peer-Projekts Luftballons mit guten Wünschen steigen.
Wir wünschen euch einen guten Schulstart!

Schulbeginn

Unsere Erstklässler!

Herzlich willkommen an unserer Schule. Wir freuen uns und wünschen euch viel Freude und Erfolg!